Monica Bellini (Erotik by Lisa Torberg)


Monica Bellini ist das Pseudonym, unter dem die Autorin Lisa Torberg prickelnde, sinnliche Liebesromane schreibt.

Lisa Torberg ist das typische Resultat der Beziehung zweier Menschen verschiedener Kulturen: polyglott und nirgends wirklich daheim. Oder eben überall.

Schon als junges Mädchen ließ sie ihrer Fantasie in Schulheften freien Lauf – sehr zum Leidwesen ihrer Lehrer. Was lag da näher, als die Leidenschaft für das Schreiben weiterzuentwickeln? Heute ringt sie dem Berufsleben immer mehr Zeit für die Autorentätigkeit ab, zieht die Ruhe dem Trubel vor und lebt teils in ihrer italienischen Heimat, teils in London, der Heimatstadt ihrer Mutter.

Sie vertritt die These der ungeschminkten Wahrheit, mag das Leben an der frischen Luft und das Meer. Allerdings nur im Winter oder wenn sie an Bord eines Segelschiffs ist, und nicht, wenn sie wie eine Sardine am Strand liegen muss.

 

 

Mit dem ihr eigenen südländischen Temperament hat Monica Bellini es sich zur Aufgabe gemacht, stilvolle, ansprechende Erotik auf hohem Niveau zu schreiben. Die körperliche Liebe, passioniert und doch einfühlsam erzählt, ist nicht nur etwas für ganz junge Menschen, daher schreibt Monica bevorzugt über gestandene Männer und Frauen, die in ihrem Leben bereits Erfahrungen gesammelt und Narben davongetragen haben. Handlungen mit Tiefgang, Sinnlichkeit und Gefühl zeichnen ihre Geschichten, seien diese nun kurz oder lang, aus.

 

"Der erste Band des Romans GWENDOLYN war ursprünglich als Novelle gedacht. Doch schon wenige Tage nach dem Erscheinen war die Nachfrage der LeserInnen nach der Fortsetzung so groß, dass ich weiterschrieb", erinnert sich Lisa Torberg. "Wenige Monate später outete ich Monica Bellini als mein erotisches Pseudonym."

Der Ende Mai 2015 erschienene Roman, der die drei Einzelbände in sich vereint, platzierte sich bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung unter den Top 20 der deutschen Amazon-Kindle-Charts.

 

Lisa Torberg (aka Monica Bellini) lebt und schreibt nach der Devise: „Die Liebe ist das einzige Spiel, bei dem es zwei Verlierer geben kann. Oder zwei Gewinner.”

 

Informationen auf den Websites www.monicabellini.com und www.lisatorberg.com, in den sozialen Netzwerken Facebook, auf Instagram und Twitter, und brandheiße News per Newsletter. Abonnieren Sie sich hier dafür und versäumen Sie nichts mehr!