Die Roman-Reihe LOVE IN PARIS



Leider ist das Leben nicht nur schön. Wir alle kennen die Höhen und Tiefen, die es für uns bereithält. Doch manche Menschen erleben – in wenigen Stunden oder sogar über Jahre hinweg – Schreckliches. Diese Romane beruhen auf einem wahren Ereignis, das sich vor vielen Jahren in Israel zugetragen hat. Einem gewalttätigen Akt, der in einem Roman nur wenige Seiten einnimmt,  im Dasein mancher Frau  jedoch wesentlich mehr Gewicht und Nachklang hat, als in einem fiktiven Liebesroman.

 

Die Protagonistin des ersten der beiden Romane der Reihe LOVE IN PARIS trägt nicht von ungefähr den Namen meiner Freundin Sarah, geborene Israelitin und naturalisierte Französin, die seit Jahrzehnten in Paris lebt.

 

Lisa Torberg, Rom, Oktober 2017

"Ich kann für mich behaupten, dass ich schon lange kein Buch mehr mit so einer Intensität an Emotionen gelesen habe. Broken Wings gehört definitiv mit zu den Lesehighlights in diesem Jahr." (Manu_Leseeule)

 

" Wow ich bin immer noch Sprachlos..... Eine Liebesgeschichte die ihres gleiches sucht. Mit viel Herzblut und Wissen geschrieben. Man kann es nicht aus der Hand legen. Danke für diese ans Herz gehende Liebesgeschichte." (Jutta)

"Ein sehr bewegendes und aufwühlendes Buch, das tiefe Gefühle erzeugt und den Leser daran teilhaben lässt. Der Kampf zweier Menschen, die gegen die Anziehung und ihre wahren Gefühle ankommen wollen, ist bemerkenswert, aber auch die Fehler, die einem dabei zwangsläufig unterlaufen, grandios dargestellt. Ein faszinierendes Buch von einer wunderbaren Autoren, das ich nur weiter empfehlen kann.“ (Die Autorenflüsterin)


Die Romane sind in sich abgeschlossen und können ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Die TASCHENBÜCHER im Buchhandel und in allen bekannten Online-Shops.