Mai 2016: Die größte erogene Zone des Menschen ist das Gehirn. Daher haben sich sieben Autorinnen und Autoren zusammengetan und wunderbar prickelnde "Kopfkino"-Episoden zu Papier gebracht. Auf völlig unterschiedlichen Wegen knistern ihre Geschichten zwischen den Zeilen und auf jeder Seite. Wie immer bei ELR passiert das auf subtil sinnliche Weise und in gepflegtem Ausdruck -- mal mehr, mal weniger explizit, aber immer voller Eleganz, Fantasie und Sinnlichkeit.

ELR ist es auch in der zweiten "In Lust vereint"-Anthologie ein Herzensanliegen, den Leserinnen und Lesern verschiedene Erotikautoren höchsten Niveaus vorzustellen und sie mit sieben prickelnden Häppchen literarisch zu verführen.  (eBook & Taschenbuch auf Amazon)

 

Mitwirkende Autorinnen und Autoren: Candice Fleur (Martina Gercke), Charlotte Taylor, Davide Alessi (Laura Gambrinus), Leon von Winterstein, Lucia Vaughan, Monica Bellini (Lisa Torberg), Sarah Banks.


Im November 2015 realisiert sich Lisa Torbergs Traum, auf literarischem Weg einen Beitrag im Kampf gegen Homophobie und Vorurteile zu leisten: Die Anthologie, die stilvolle homosexuelle und heterosexuelle Erotik in einem Buch „In Lust vereint“. Die Autorin romantischer Liebesromane schreibt unter dem Pseudonym "Monica Bellini" prickelnde Erotik.

Die mitwirkenden Autoren wurden eingeladen, ihre Geschichten sorgfältig lektoriert und korrigiert. Neben Monica Bellini sind dies Davide Alessi, Lucia Vaughan, Violetta Stern, J.R. König, Sarah Banks, Moritz Hohenberg und ein „ungewohnter“ Jobst Mahrenholz, der unter dem Pseudonym Aaron B. Gold erstmals Gay-Erotik schreibt.


Beide Anthologien sind nicht mehr im Verkauf, da mehrere Mitautoren die Rechte an ihren Kurzgeschichten am Ende der vertraglich vereinbarten Zeit zurückgefordert haben.